Qualifizierungsprogramm CompeTE+

Das Graduiertenzentrum bietet Promotionsinteressierten, Promovierenden und Postdocs mit dem überfachlichen Qualifizierungsprogramm CompeTE+ Workshops und Vorträge, die sie in der Promotions- und Postdocphase unterstützen und auf spätere verantwortsvolle Tätigkeiten in Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung vorbereiten.

Die Workshops und Vorträge werden fortlaufend evaluiert und weiterentwickelt.

Veranstaltungen im Sommersemester 2021

Wissenschaftliche Poster erstellen

Aileen Burkhardt, M. Eng.

FK      Fr 16.04.2021   10:00–16:30 Uhr
8 AE

Wissenschaftliche Poster gehören mittlerweile zu den Standardformaten zur Präsentation von Forschungs-ergebnissen in der Scientific Community. Sie erlauben auf knappem Raum einen schnellen Überblick zu Inhalten, Methoden und Resultaten des eigenen Projekts. Der Workshop vermittelt die Grundlagen des Grafikprogramms Scribus: Die Teilnehmenden lernen ihr eigenes wissenschaftliches Plakat bis zum Druck zu umzusetzen.

Zielgruppe: Promovierende, wissenschaftlich Mitarbeitende

Weitere Informationen gibt es im Veranstaltungsflyer.
Anmeldung bis zum 8. April 2021.

Das gelungene Exposé zum Promotionsvorhaben

Susann Hannemann, M.A.

WA         Do 01.07.2021    10:00–13:00 Uhr
4 AE

Für die erfolgreiche Bewerbung um ein Promotions-stipendium ist ein aussagekräftiges Exposé unerläss-lich. Auch viele Betreuende erwarten zunächst ein wissenschaftliches Exposé.
Im Workshop werden die Bedeutung sowie das Anliegen dieser besonderen Textsorte erläutert und wichtige Hinweise zu Konzipierung, Aufbau und Gestaltung eines Exposés vermittelt.

Zielgruppe: Masterstudierende, Promovierende, wissenschaftlich Mitarbeitende

Weitere Informationen gibt es im Veranstaltungsflyer.
Anmeldung bis zum 23. Juni 2021.

Grundlagen des Projektmanagement

Diplom-Sozialwirt Alexander Moritz

M           Fr 28. 05. 2021     09:00–15:30 Uhr
14 AE    Fr 04. 06. 2021     09:00–15:30 Uhr

Die Fähigkeit zur Planung und Durchführung von Projekten ist eine wichtige Schlüsselkompetenz für Forschung und Wirtschaft.
In diesem Grundkurs werden die wichtigsten Begriffe, Methoden und Instrumente des Projektmanagements anhand von Beispielsprojekten erarbeitet. Darüber hinaus findet eine Auseinandersetzung mit  den Herausforderungen und Chancen interner und externer Projektkommunikation statt.

Zielgruppe: Promovierende, wissenschaftlich Mitarbeitende

Weitere Informationen gibt es im Veranstaltungsflyer.
Anmeldung bis zum 12. Mai 2021.

Grundlagen der Hochschuldidaktik II

Franziska Amlung, M.A.

LD         Do 08.09.2021       9:00–13:00 Uhr
16 AE    Do 17.09.2021       9:00–13:00 Uhr

In diesem zweiten Teil des Workshops wird aufbauend auf den hochschuldidaktischen Grundlagen weiteres theoretisches und praktisches Wissen in der Lehre vermittelt. Konkret stehen dabei didaktische Grundsätze bei der Lehrkonzeption, verschiedene Planungsinstrumente, aktivierende Lehrmethoden und die eigene Rolle als Lehrende im Mittelpunkt.

Zielgruppe: Promovierende, Postdoc, Lehrende

Weitere Informationen gibt es im Veranstaltungsflyer.
Anmeldung bis zum 1. September 2021.

Was ist gute Wissenschaft?

Dr. Martin Schubert

WA       Do 29.04.2021  09:00–13:30 Uhr
5 AE

Wie können Hypothesen wissenschaftlich überprüft werden? Und was ist eigentlich Wissenschaft?

Anhand von zahlreichen Beispielen und Experimenten werden wissenschaftsgeschichtliche und -theoretische Denktraditionen  vorgestellt. Wichtige Begriffe wissenschaftlichen Arbeitens wie Induktion, Deduktion, Empirie oder Falsifikation bilden die Grundlagen für wissenschaftliches Arbeiten.

Zielgruppe: Masterstudierende, Promovierende, wissenschaftlich Mitarbeitende

Weitere Informationen gibt es im Veranstaltungsflyer.
Anmeldung bis zum 21. April 2021.

Forschungsförderung
Europa

Helene-Olesja Betuch, M.A.

FF       Do 20.05.2021 10:00–12:00 Uhr
3 AE 

Horizont 2020 ist das weltweit größte Forschungs-förderprogramm und bietet zahlreiche Möglichkeiten für die europäische und internationale Zusammen-arbeit. Die Veranstaltung gibt einen Überblick zum EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2021–2027) und erläutert geeignete Einstiegs-strategien und Beteiligungsmöglichkeiten speziell für Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Zielgruppe: Promovierende, Postdocs, wissenschaftlich Mitarbeitende

Weitere Informationen gibt es im Veranstaltungsflyer.
Anmeldung bis zum 12. Mai 2021.

Konfliktmanagement

Dipl.-Päd. Gilbert Hartsch

M           Do 09.09.2021    09:30–17:00 Uhr
16 AE    Fr  10.09.2021    09:30–17:00 Uhr

Warum kommt es zu Konflikten im Arbeitsumfeld? Wie kann man auch herausfordernde kollegiale Situationen konstruktives gestalten? Im Workshop beschäftigen sich die Teilnehmenden mit der Entstehung von Konflikten und ihrem eigenem Konfliktverhalten. Es werden die Fähigkeiten zur Konfliktlösung erweitert. Zugleich wird vermittelt,  wie man die Initiative für ein Gespräch ergreifen und Konfliktfälle zielorientiert lösen kann.

Zielgruppe: Promovierende, wissenschaftlich Mitarbeitende

Weitere Informationen gibt es im Veranstaltungsflyer.
Anmeldung bis zum 02. September 2021.

Literatur zu unseren Veranstaltungsthemen

Unser Handapparat bietet Ihnen eine Vielzahl an weiterführender Literatur zu den fünf Modulbereichen Wissenschaftliches Arbeiten, Management, Forschungskommunikation, Forschungsfinanzierung sowie Lehre und Didaktik. Den Handapparat finden Sie im Erdgeschoss der Hochschulbibliothek bei den Semesterapparaten. Zur Literaturliste

Weitere Angebote

Schreibtreff und Feedbackgruppen

In regelmäßigen Abständen bietet das Graduiertenzentrum Schreibtreffs an. Während des Semesters findet der Treff monatlich statt. Mehr Informationen

Nächste Termine im WiSe 2019/20, jeweils freitags 09:30 - 16:30 Uhr im Raum N 331:

  • 18. Oktober 2019
  • 15. November 2019
  • 06. Dezember 2019
  • 10. Januar 2020
  • 07. Februar 2020
  • 06. März 2020

In den Semesterferien sind außerdem auch Schreibwochen möglich.

Der Treff ist offen für alle Interessierten, die Raum und Zeit zum Schreiben brauchen. Anmeldung per E-Mail an gradz (at) htwk-leipzig.de.

Neben den Schreibtreffs unterstützt Sie das Graduiertenzentrum dabei, Feedbackgruppen zu gründen und zu organisieren. In Feedbackgruppen lesen Sie in der Gruppe gegenseitig eigene Texte und diskutieren diese. Mehr Informationen
Wenn Sie an einer Feedbackgruppe teilnehmen möchten, melden Sie sich gern bei Susann Hannemann.

Schreibcoaching

Das Graduiertenzentrum vergibt je Semester zwei Plätze für Promovierende der HTWK für ein individuelles Schreibcoaching mit Dr.-Ing. Hartwig Junge.

Informationen zum Schreibcoaching und zur Anmeldung finden Sie hier.

Qualifizierungsprogramme anderer wissenschaftlicher Einrichtungen

Wir kooperieren mit Graduierteneinrichtungen anderer wissenschaftlicher Institutionen. Wir bieten insbesondere gemeinsame Kurse an und öffnen bei freien Plätzen gegenseitig unsere Veranstaltungen für externe Teilnehmer.

Sie können am Qualifizierungsprogramm folgender Einrichtungen teilnehmen:

Research Academy der Universität Leipzig
Zum Programm

Graduate School HIGRADE des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung
Zum Programm

Westsächsische Hochschule Zwickau
Zum Programm

Sprachkurse Englisch

Der Bereich Fremdsprachen und Interkulturalität im Hochschulkolleg bietet für an der HTWK Leipzig immatrikulierte und/oder beschäftigte Promovierende Kurse für verschiedene Fremdsprachen und auf unterschiedlichen Niveaustufen an. Die Einschreibung erfolgt zum 1. April bzw. 1. Oktober jedes Jahres über OPAL.

Zu den Sprachkursen (für beschäftigte Promovierende)

Hinweis:
In Absprache mit dem Hochschulkolleg gilt das Angebot gilt auch für Promovierende der HTWK Leipzig, die nicht an der Hochschule beschäftigt sind (z.B. Promovierende mit einem Stipendium).

Recherche- und Citavikurse

Die Hochschulbibliothek der HTWK Leipzig veranstaltet regelmäßig Kurse zu Recherche, Datenbanknutzung und dem Literaturverwaltungsprogramm Citavi.

In Kooperation mit der Hochschulbibliothek organisieren wir jährlich einen speziellen Recherche- und Citavikurs für Promovierende.

Auch außerhalb unseres Programms können Sie gern an den Kursen der Hochschulbibliothek teilnehmen.
Zum Programm

MOOCs (Massive Open Online Courses)

Kostenfreie Onlinekurse können Sie bspw. über folgende Plattform suchen:

edX E-Learning-Plattform, gegründet vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) und der Harvard University