Willkommen im GradZ!

Das Graduiertenzentrum ist die zentrale Koordinations- und Servicestelle für den wissenschaftlichen Nachwuchs an der HTWK Leipzig. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Promotion an der HTWK Leipzig. Kontaktieren Sie uns gern per E-Mail: gradz (at) htwk-leipzig.de.

Nachrichten

Das Team von Startbahn 13 (v.l.): Carolin Lorenz, Alexandra Huber, Yvonne Hahn, Stephanie Börner, Vanessa Vorreyer, Ann-Kathrin Dieterle
Das Team von Startbahn 13 (v.l.): Carolin Lorenz, Alexandra Huber, Yvonne Hahn, Stephanie Börner, Vanessa Vorreyer, Ann-Kathrin Dieterle
vom

HTWK Leipzig eröffnet feierlich ihre Gründungsberatung

Startbahn 13 berät Studierende, Forschende, Mitarbeitende, Alumni und Promovierende der HTWK Leipzig von der Idee bis zur Gründung

vom

Ausschreibung für zwei HTWK-Promotionsstipendien

Bis zum 1. September 2022 können sich Absolventinnen und Absolventen mit einem Masterabschluss für ein Promotionsstipendium der HTWK bewerben

vom

Nachwuchsforschung im Fokus – Call for Abstracts

Nachwuchsforschende aller Fachdisziplinen können Beiträge für das wissenschaftliche Programm zum „Tag der Nachwuchsforschung“ einreichen.

vom

Dissertationspreis 2022 der Stiftung HTWK

Bis zum 1. Juli 2022 können sich Nachwuchsforschende mit einer an der HTWK abgeschlossenen Promotion für den mit 3.000 Euro dotierten Preis bewerben

Kamera
vom

Call for Pictures – Forschungsperspektiven 2022

Forschende aller Fachrichtungen können bis zum 15. Mai beim Fotowettbewerb des Graduiertenzentrums GradZ mitmachen

Auswertung Exoskelett mit potentiellen Nutzer:innen © HTWK Leipzig
vom

Für mehr Barrierefreiheit | Ein Exoskelett, das Treppensteigen bis ins hohe Alter ermöglichen soll

Max Böhme verteidigt erfolgreich Dissertation zur Biomechanik und seniorengerechten Gestaltung exoskelettaler Bewegungsunterstützungssysteme

vom

Mitmachen beim Science Slam der HTWK Leipzig

Nachwuchsforschende aller Fachrichtungen können beim HTWK-Science Slam am 8. Juni 2022 zum „Tag der Nachwuchsforschung“ teilnehmen.

Zwei Mitglieder der neuen HTWK-Nachwuchsforschungsgruppe: Leslie Klawitter und Achim Taoussanis
Zwei Mitglieder der neuen HTWK-Nachwuchsforschungsgruppe: Leslie Klawitter (links) erforscht die Verwendung von Wasserstoff als Werkzeug zum Abbau von Schadstoffen, Achim Taoussanis entwickelt ein Messgerät zur Bestimmung des Wasserstoffgehalts in Gasgemischen weiter. (Foto: Maximilian Johnson/HTWK Leipzig)
vom

Wasserstoff: Volles Potenzial ausschöpfen

Neue Nachwuchsforschungsgruppe GreenHydroSax an der HTWK Leipzig gestartet

vom

Neuer Wissenschaftlicher Beirat des Graduiertenzentrums

Am 2. Dezember 2021 fand die konstituierende Sitzung des neuen Wissenschaftlichen Beirats des GradZ statt.

Disserationspreis 2021
Dr. Tobias Flath beim Projektpartner Pharmazeutische Technologie der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig (Foto: Marco Dirr/HTWK Leipzig)
vom

Neue Technologie ermöglicht Implantate mit Zusatzstoffen

Dr. Tobias Flath erhält den Dissertationspreis 2021 der Stiftung HTWK für seine Forschung zu medizinischem 3D-Druck