Willkommen im GradZ!

Das Graduiertenzentrum ist die zentrale Koordinations- und Servicestelle für den wissenschaftlichen Nachwuchs an der HTWK Leipzig. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Promotion an der HTWK Leipzig. Kontaktieren Sie uns gern per E-Mail: gradz (at) htwk-leipzig.de.

Nachrichten

vom

Dissertationspreis 2020 der Stiftung HTWK

Bis zum 1. August 2020 können sich Nachwuchsforschende mit einer 2019 an der HTWK abgeschlossenen Promotion für den mit 3.000 Euro dotierten Preis...

vom

Promovieren mit einem Forschungsstipendium der HTWK

Bis zum 1. September können sich Absolventinnen und Absolventen mit einem Masterabschluss für ein Promotionsstipendium der HTWK bewerben.

Forschen auf Abstand
vom

Forschen mit Abstand - Promovieren in Zeiten von Corona

Auch fernab von Büro und Labor können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler produktiv weiterforschen.

Forschung mit EU-Förderung an der HTWK Leipzig
Felix Weiske (links) und Max Böhme testeten des Exoskelett im Treppenhaus der HTWK Leipzig (Foto: Marco Dirr/HTWK Leipzig).
vom

Statt Treppenlift: Neues Hilfsmittel fürs Treppensteigen

Im Alter wird Treppensteigen immer schwerer. Max Böhme und Felix Weiske entwickeln deshalb eine Art Siebenmeilenstiefel fürs Treppensteigen

Ein automatisiertes Monitoring- und Managementsystemen
Dr. André Dollase (links) und Johannes Braun entwickelten ein System zur Überwachung des Gebäudeklimas (Foto: Marco Dirr/HTWK Leipzig).
vom

Wie intelligente Technik den Gebäudeverfall verhindert

Leere Gemäuer verfallen schneller: Dr. André Dollase und Johannes Braun entwickelten deshalb ein Messsystem, um Raum- und Gebäudeklima zu überwachen

Sophie Seifert klickt auf ein Tablet, Lena Salm trägt eine HoloLens und klickt in die Luft  auf einen Bildschirm, der in der Luft schwebt. Im Hintergrund sieht man einen Raum, dessen Kanten digital nachgezeichnet wurden.
Sophie Seifert (links) und Lena Salm mit der Mixed-Reality-Brille HoloLens (Foto: Marco Dirr/HTWK Leipzig).
vom

Wie Mixed-Reality-Brillen beim Hausumbau helfen

Die Architektinnen Lena Salm und Sophie Seifert zeigen, wie die Umnutzungsplanung von leerstehenen Gebäuden dank Digitalisierung einfacher wird

Eine Wissenschaftlerin nutzt ein Halbleitermolekularstrahlenepitaxensystem.
Foto: unspslash.com
vom

Als Postdoc an der HTWK forschen

Bis zum 1. Juni können sich Promovierte für eine Postdoc-Förderung an der HTWK Leipzig bewerben.

Ein Portrait von Florian Wallburg neben dem Text: Ich forsche, damit Solarzellen besser werden
vom

„Ich forsche, damit Solarzellen besser werden“

Florian Wallburg im Portrait von „Dr. Who? Promovieren an der HTWK Leipzig“

Maik Wolf, Professor Mathias Rudolph und Robert Richter vom LVB-Tochterunternehmen IFTEC stehen in einer Straßenbahnwartungsgrube und testen das entwickelte System.
Maik Wolf (links) mit Prof. Mathias Rudolph (Mitte) und Robert Richter vom LVB-Tochterunternehmen IFTEC in einer Straßenbahnwartungsgrube beim Test des entwickelten Systems. (Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig)
vom

Stethoskop für abgenutzte Straßenbahn-Getriebe

HTWK-Nachwuchsforscher Maik Wolf für Beitrag zu Sensorkommunikation auf internationaler Schwingungstechnik-Konferenz ausgezeichnet

Doktorandin Jennes Hünniger an ener Prägemaschine im Werkstofflabor der HTWK Leipzig.
Doktorandin Jennes Hünniger an einer Prägemaschine im Werkstofflabor der HTWK Leipzig (Foto: Lizette Ardelean/HTWK Leipzig)
vom

„Papier liegt mir in den Genen“

Die Druck- und Verpackungstechnologin Jennes Hünniger forscht mit einem Promotionsstipendium an der HTWK Leipzig. Bis zum 1. März können sich...