Modulaufbau & Zertifizierung

Das Qualifizierungsangebot der Kompetenzschule für Promovierende CompeTE+ ist modular aufgebaut. Innerhalb von fünf Kompetenzbereichen (Modulen) werden regelmäßig Workshops und Vorträge zu unterschiedlichen Themen durchgeführt.

Zertifikat
Das CompeTE+ Qualifizierungsprogramm kann nach der Absolvierung von insgesamt 100 AE in vier von fünf Modulen zertifiziert werden. Außerdem besteht auf Anfrage die Möglichkeit, eine Teilnahmebescheinigung für den Besuch einzelner Veranstaltungen zu erhalten. Sprechen Sie uns gern an!

Module

Wissenschaftliches Arbeiten (WA)

Die Veranstaltungen in diesem Modul schulen Sie in wissenschaftlichem Schreiben, guter wissenschaftlicher Praxis und Zeitmanagement. Außerdem werden Kurse zum Literaturverwaltungsprogramm Citavi und zum Publizieren in deutscher und englischer Sprache durchgeführt.

Management (M)

Das Modul umfasst die Vermittlung von Managementkenntnissen als Rüstzeug für unternehmerisches Denken und Handeln. Im Einzelnen werden Kenntnisse zu Marketing, Projektmanagement, Verhandlungs- und Mitarbeiterführung sowie Existenzgründung vermittelt.

Lehre & Didaktik (LD)

Das Modul richtet sich besonders an die Promovierenden, die eine wissenschaftliche Karriere anstreben. Sie können sich bereits während Ihrer Promotionsphase die Grundlagen der Fachdidaktik aneignen, die Sie später in der Hochschullehre benötigen.

Forschungsfinanzierung (FF)

Das Modul geht auf die gestiegene Bedeutung der Forschungsfinanzierung durch Drittmittel ein. Sie lernen Landes-, Bundes- und EU-Förderprogramme kennen und erhalten Hinweise und Anregungen, um selbst erfolgreich Förderanträge zu stellen. Zudem finden Informationsveranstaltungen zu Promotionstipendien statt.

Forschungskommunikation (FK)

Zur Verbesserung Ihrer mündlichen und schriftlichen fachlichen Kommunikationsfähigkeit werden neben Veranstaltungen zum wissenschaftlichen Präsentieren auch Kurse zu Grundlagen der Rhetorik sowie Medientrainings angeboten.

Und außerdem

Specials

Als „Specials“ werden Sonderveranstaltungen durchgeführt, die thematisch über den Rahmen des Kerncurriculums hinausgehen, Ihnen jedoch ebenso wichtige ergänzende Kompetenzen oder Kenntnisse vermitteln, wie etwa zum Thema Smalltalk und Netzwerken oder Bewerbungstrainings. Diese Veranstaltungen finden einmalig oder in unregelmäßigen Zeitabständen statt.

Informationsveranstaltungen

Zusätzlich zum Modulprogramm bieten wir regelmäßig Informationsveranstaltungen an, wie beispielsweise zur kooperativen Promotion an der HTWK Leipzig oder zum Berufsziel Fachhochschulprofessur.