Veranstaltungsempfehlungen je nach Promotionsphase

Je nachdem, in welcher Phase Ihrer Promotion Sie sich gerade befinden, können wir Ihnen bestimmte Veranstaltungsthemen aus unserem Curriculum besonders empfehlen.

Dazu haben wir die Promotion in drei grobe Phasen unterteilt:

I) Vorbereitungs- und Einstiegsphase

II) Forschungs- und Schreibphase und

III) Abschlussphase.

Natürlich können Sie die Veranstaltungen auch je nach Ihren persönlichen Bedarfen und zeitlichen Möglichkeiten belegen. Diese Empfehlungen sollen Ihnen lediglich als Orientierungshilfe dienen.

Die Veranstaltungsempfehlungen sind hier geordnet nach Promotionsphase und Modulen.
Detaillierte Veranstaltungsbeschreibungen finden Sie hier.

I) Vorbereitungs- und Einstiegsphase: Themenfindung – Zeitplan – Recherche

In dieser Phase grenzen Sie Ihr Promotionsthema weiter ein und spitzen Ihre Forschungsfrage zu. Sie erarbeiten einen Zeitplan und recherchieren intensiv Literatur.

Viele der vorgeschlagenen Veranstaltungen können Ihnen dabei helfen, Ihre Literatur von Beginn an strukturiert zu verwalten oder neben Ihrer Forschungstätigkeit auch zu schreiben. Dies wird Sie optimal dabei unterstützen, effektiv an Ihrer Dissertation zu arbeiten und diese im gesetzten Zeitrahmen abzuschließen. Außerdem sollten Sie Kompetenzen und methodische Werkszeuge erlernen, die Sie auf die weiteren Schritte in Ihrer Promotion bestmöglich vorbereiten.

Modul Wissenschaftliches Arbeiten

  • Citavi - Schulung
  • Datenbankrecherche
  • Gute wissenschaftliche Praxis
  • Was ist gute Wissenschaft? Grundlagen der Wissenschaftstheorie
  • Wissenschaftliches Schreiben
  • Zeitmanagement

Modul Management

  • Grundlagen Projektmanagement

Modul Forschungsfinanzierung

  • Das gelungene Exposé zum Promotionsvorhaben

II) Forschungs- und Schreibphase: Anfertigen der Dissertationsschrift

In dieser Phase konzentrieren Sie sich auf das Anfertigen Ihrer Dissertationsschrift. Dafür können Sie die erworbenen Kenntnisse aus den in der ersten Phase empfohlenen Veranstaltungen effektiv nutzen.

Die hier aufgelisteten Veranstaltungen sollen Sie darauf vorbereiten, Ihr Forschungsthema und erste Ergebnisse auf (internationalen) Fachkonferenzen sowie für die Öffentlichkeit aufzubereiten und zu präsentieren. Darüber hinaus können Sie sich für eine (zukünftige) Tätigkeit in der Lehre weiterbilden.

Modul Wissenschaftliches Arbeiten

  • Academic Presentation
  • Academic Writing
  • Publikationsstrategien

Modul Management

  • Konfliktmanagement

Modul Lehre und Didaktik

  • Lehre und Lernen gestalten - Grundlagen der Hochschuldidaktik I & II

Modul Forschungskommunikation

  • Crashkurs Postergestaltung
  • Medientraining
  • Professionelles Präsentieren

III) Abschlussphase: Disputation und Karriere nach der Promotion

In dieser Phase finalisieren Sie Ihre Dissertationsschrift und bereiten sich auf die Disputation vor, bei der Sie Ihr Forschungsvorgehen und Ihre Ergebnisse präsentieren und gegen kritische Fragen verteidigen müssen. Hier hilft es, rhetorisch fit zu sein und Argumente gut und verständlich platzieren zu können.

Außerdem sollten Sie nun überlegen, wie es für Ihre Karriere weitergehen soll. Die empfohlenen Veranstaltungen unterstützen Sie nicht nur dabei, leitende Aufgaben in der Forschung zu übernehmen, sondern qualifizieren Sie auch für Positionen außerhalb der Wissenschaft. Wenn Sie in der Wissenschaft bleiben wollen, müssen Sie sich nicht selten mitwirken, die Finanzierung Ihres künftigen Forschungsprojektes und damit Ihrer Stelle oder einer Arbeitsgruppe selbst einzuwerben. Unsere Veranstaltungen informieren Sie über die verschiedenen Förderprogramme und geben Tipps zur erfolgreichen Antragstellung.

Modul Management

  • Erfolgreich führen
  • Team-Management
  • Unternehmensgründungen aus der Hochschule
  • Verhandlungstraining – Sicher verhandeln
  • Von der Forschungsfrage zur Wertschöpfung – So ticken Marketing und Unternehmer

Modul Forschungsfinanzierung

  • Forschungsanträge erfolgreich stellen
  • Forschungsförderung EU und weltweit

Modul Forschungskommunikation

  • Argumentationstraining
  • Grundlagen der Rhetorik