Willkommen im GradZ!

Das Graduiertenzentrum ist die zentrale Koordinations- und Servicestelle für den wissenschaftlichen Nachwuchs an der HTWK Leipzig. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Promotion an der HTWK Leipzig. Kontaktieren Sie uns gern per E-Mail: gradz (at) htwk-leipzig.de.

Nachrichten

vom

Mitarbeit im Wissenschaftlichen Beirat des Graduiertenzenrums

Promovierende und Promovierte können bis zum 15. Juli 2021 ihr Interesse für eine Mitwirkung im Wissenschaftlichen Beirat bekunden.

Daniela Großmann setzt sich für bessere Rahmenbedingungen in Kitas ein
Daniela Großmann setzt sich für bessere Rahmenbedingungen in Kitas ein (Maximilian Johnson/HTWK Leipzig)
vom

Kita-Arbeit ist kein Kinderspiel

„Unter den derzeitigen Arbeitsbedingungen in Kindertagesstätten ist es schwierig, den Beruf als Pädagogin oder Pädagoge gesund bis zur Rente...

vom

Forschungsmagazin „Einblicke“ 2020/21 frisch gedruckt

Die neue Ausgabe der Einblicke finden Sie ab sofort in Ihrem Briefkasten und in den Auslagen der HTWK Leipzig

vom

Schmerzen im Gesicht mit einer Kamera erkennen

Doktorandin Bianca Reichard im Portrait von „Dr. Who? – Promovieren an der HTWK Leipzig“

Ein Glühbirne wird von einer Hand gegen den Abendhimmel gehalten.
vom

„Außergewöhnlich angewandt“ – Wettbewerb zum GradZ-Jubiläum

Forschende aller Fachrichtungen können bis zum 16. Mai 2021 am Wettbewerb „Außergewöhnlich angewandt“ des Graduiertenzentrums teilnehmen.

vom

Dissertationspreis 2021 der Stiftung HTWK

Bis zum 1. Juli 2021 können sich Nachwuchsforschende mit einer an der HTWK abgeschlossenen Promotion für den mit 3.000 Euro dotierten Preis bewerben.

Dr. Ulrike Igel mit dem Dissertationspreis 2020 der Stiftung HTWK
Dr. Ulrike Igel mit dem Dissertationspreis 2020 der Stiftung HTWK (Foto: Maximilian Johnson/HTWK Leipzig)
vom

Beeinflusst die Wohngegend das Körpergewicht von Kindern?

Dr. Ulrike Igel erhält Dissertationspreis 2020 der Stiftung HTWK und gibt mit ihrer Forschung entscheidende Impulse zur gesundheitsfördernden...

Herr Martin Weisbrich. Foto: IfB
vom

Martin Weisbrich verteidigt Promotion erfolgreich

Thema „Verbesserte Dehnungsmessung im Betonbau durch verteilte faseroptische Sensorik“

Prof. Holschemacher und Herr Kahnt (Archivbild IfB)
vom

Erfolgreiche Promotionsverteidigung

Alexander Kahnt vom Institut für Betonbau der HTWK Leipzig hat am 15.12.2020 erfolgreich seine Dissertation verteidigt

vom

Betreuungsvereinbarung für die Promotion

Ab 01. Januar 2021 muss für alle Promotionsverfahren eine verbindliche Betreuungsvereinbarung abgeschlossen werden